Norbert Rüthing führt den Musikzug

Vorstandswechsel bei der Jahreshauptversammlung in Schloß Neuhaus
 
Schloß Neuhaus (mg). Eine Umbesetzung des Vorstandes gab es in der Jahreshauptversammlung des Musikzugs des Bürgerschützenvereins. Zum neuen ersten Vorsitzender wurde Norbert Rüthing gewählt. 
 
artikel_012006
Der bisherige Amtsinhaber Thomas Brinkmann stellte sich nach achtjähriger Amtszeit und insgesamt 20-jähriger Vorstandsarbeit aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl. »Ich werde im Musikzug weiterhin mitwirken und den neuen Vorstand mit Rat und Tat unterstützen«, so Thomas Brinkmann.
Matthias Lütkefedder wurde zum neuen Zugführer gewählt. Dietmar Füchtjohann kandidierte für dieses Amt nach jahrelanger Vorstandsarbeit nicht mehr. Zum neuen Schriftführer wählte die Versammlung Andreas Bludau. Kassierer bleibt Dirk Deland. Annette Hartel und Anna Füchtjohann wurden in ihren Ämtern als Jugendwarte bestätigt. Notenwart ist weiterhin Rita Steinmetz, unterstützt wird sie von Bastian Kriegesmann (neu). Besondere Dankesworte gingen an den langjährigen Dirigenten Elmar Büsse Er habe, so hieß es, durch seine hervorragende musikalische Arbeit den hohen Leistungsstand des Musikzuges stark geprägt. Auch dessen Stellvertreter, Heiko Röder, wurde Dank ausgesprochen. Applaus erhielt Rita Steinmetz, die sich in besonderer Weise als Dirigentin des 2004 gegründeten Jugendorchesters des Musikzuges verdient gemacht hat. Anerkennende Worte auch für den bisherigen zweiten Vorsitzenden Arthur Hartel, der sich besonders als Koordinator im Jugendorchester verdient gemacht hat.
Der scheidende erste Vorsitzende Thomas Brinkmann konnte insgesamt für das Vergangene Jahr eine positive Bilanz für den Musikzug ziehen, der als heimisches Orchester wieder auf zahlreichen Veranstaltungen in und um Schloß Neuhaus spielte. Dazu gehörte unter anderem die musikalische Umrahmung der Schützenfeste in Schloß Neuhaus, Sennelager, Elsen sowie des Heimatfestes in Nesthausen. Großen Anklang findet auch die alljährliche musikalische Umrahmung des Weihnachtsgottesdienstes in der Neuhäuser Pfarrkirche. Das wohl herausragende Ereignis für die Neuhäuser Musiker ist aber immer das große Frühlingskonzert im Bürgerhaus, das sich mittlerweile schon zu einem Publikumsmagneten entwickelt hat. In diesem Jahr findet es am Sonntag, 26. März statt.
Unter Applaus bedankte sich der neue erste Vorsitzende Norbert Rüthing bei Thomas Brinkmann und bei Dietmar Füchtjohann für die langjährige, hervorragend geleistete Vorstandsarbeit. Gleichzeitig betonte Rüthing, er freue sich auf seine neue Aufgabe und werde sich, ebenso wie seine Vorgänger, mit aller Kraft für die Belange des Musikzuges einsetzen. Interessenten, die bereits ein Instrument spielen oder erlernen möchten, können sich mit Norbert Rüthing, Am Sandberg 6, unter Tel. (05254) 1601 in Verbindung setzen.
www.musikzug-schloss-neuhaus.de
 
Westfälisches Volksblatt, 21.01.2006